Seiteninhalt

Jugendmusikschule Leonberg


Kein Gebühreneinzug im April

Aufgrund der aktuellen Lage (Corona) wird der Gebühreneinzug der Jugendmusikschule im April 2020 ausgesetzt, bis eine abschließende Klärung erfolgt ist.

Hier finden Sie Antworten auf die im Zusammenhang mit der aktuellen Schulschließung am häufigsten gestellten Fragen.


Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie unter www.leonberg.de/corona.

Jugendmusikschule Leonberg, das bedeutet

  • über 1500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • über 40 professionelle Musiklehrerinnen und Musiklehrer mit künstlerischem und musikpädagogischem Hochschulstudium
  • Unterricht in 26 Fächern und 21 Ensembles von der Musikepoche der Renaissance bis zur Heavy Metal-Band "Metallica"
  • über 70 Konzerte und Auftrittsmöglichkeiten pro Jahr
  • Qualität seit über 50 Jahren nach den Richtlinien des Verbands deutscher Musikschulen

 

Individuell und maßgeschneidert

Jeder Mensch ist musikalisch und hat die passende Förderung verdient. Der Unterricht der Jugendmusikschule
  • reicht von Eltern-Kind-Gruppen und Rhythmik über Einzel- und Gruppenunterricht in zahlreichen Instrumentalfächern (2 - 4 Schülerinnen bzw. Schüler) bis zum Erwachsenenunterricht,
  • ist geeignet für alle Musikinteressierten vom Hobbymusiker bis zum angehenden Musikstudenten.