Seiteninhalt

Ratsinformationssystem

Beschlussvorschlag - 2018/086-001

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren
Beschlussvorschlag
  1. Die Gremien nehmen vom Stand des barrierefreien Ausbaus von Bushaltestellen in Leonberg und den Teilorten Kenntnis.
  2. Der Gemeinderat beauftragt die Stadtwerke Leonberg mit dem barrierefreien Ausbau aller umbaufähigen Bushaltestellen in Leonberg hinsichtlich Hochbordsteinen und Blindenleitsystem gemäß Prioritätenliste.
  3. Der Gemeinderat beauftragt die Stadtwerke Leonberg ein Blindenleitsystem bei den Haltestellen nachzurüsten, die bereits mit Hochbordsteinen ausgebaut sind.
  4. Die Gemeinderat hebt den Sperrvermerk im Wirtschaftsplan 2018 der Stadtwerke Leonberg in Höhe von 150.000 € für den barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen, auf.
  5. Der Ortschaftsrat Gebersheim beauftragt die Stadtwerke sowie das Planungsamt eine Untersuchung durchzuführen, ob mittelfristig in der Ortsmitte Gebersheim ein alternativer Standort für eine barrierefreie Bushaltestelle gefunden werden kann.

 

 

Reduzieren
Sachverhalt

Die bestehende Bushaltestelle "Rathaus Gebersheim" kann nach Prüfung nicht zu einer barrierefreien Haltestelle umgebaut werden.  Hier macht die Wendeplatte, sowie Ein- und Ausfahrten die Erhöhung unmöglich. Aufgrund der hohen Fahrgastzahlen die in der Ortsmitte von Gebersheim ein- und aussteigen soll geprüft werden, ob es in der Ortsmitte eine andere Möglichkeit gibt, einen zentralen Standort für eine barrierefreie Haltestelle zu finden.

 

Reduzieren
Finanz. Auswirkung

In den Wirtschaftsplan 2018 der Stadtwerke Leonberg sind für den barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen 200.000 € eingestellt, von denen 150.000 € mit einem Sperrvermerk versehen sind. Der Sperrvermerk muss vom Gemeinderat aufgehoben werden

 

Loading...