Seiteninhalt

Ratsinformationssystem

Reduzieren

Sachverhalt:

Anfrage aus dem Sozial- und Kultusausschuss vom 19.02.2020

 

Herr Werbke erinnert daran, dass vor ca. einem Jahr zugesagt wurde, die Vereinsförder-richtlinien der Stadt zu überarbeiten. Es solle Vorsorge getroffen werden, dass die Förderung im Sinne des Gremiums erfolgen könne.

 

Stellungnahme der Verwaltung

Die Überarbeitung der Vereinsförderrichtlinien steht auf der Agenda, kann aber im Moment leider nicht bearbeitet werden. Im Zuge der Umstrukturierung des Kultur- und Sportamts, der Neueinstellung von 2 Mitarbeiterinnen im Sport- und Veranstaltungsbereich und bedingt durch die sechsmonatige Vakanz der Amtsleiterstelle fehlen aktuell die personellen Ressourcen, dieses umfangreiche Projekt anzugehen. Insbesondere soll der neue Amtsleiter aktiv in das Projekt einbezogen werden.

Mit Blick auf die jetzige Situation und die Neubesetzung der Amtsleiterstelle zum 1. April wird die entsprechende Vorlage bis zum Ende des dritten Quartals 2020 zugesagt.

Vorarbeiten hinsichtlich der Organisation und Konzeption werden bereits durchgeführt.

 

Loading...