Seiteninhalt

Ratsinformationssystem

geändert beschlossen
Reduzieren

Abstimmungsergebnis:

Die Mitglieder des Planungsausschusses beschließen mehrheitlich mit 6 Ja-Stimmen, 2 Nein-Stimmen und 3 Enthaltungen, dass die Beschlussfassung vertagt wird bis geklärt ist, ob eine im städtischen Eigentum befindliche Kamera zur temporären Rotlichtüberwachung für die Bahnhofstraße genutzt werden kann.