Seiteninhalt

Bürgerzentrum Stadtmitte für alle Freizeitgruppen geschlossen 

Diese Regelung gilt ab 2. November 2020. 

Beratungen mit Voranmeldung möglich

Das Bürgerzentrum Stadtmitte (BZS) bleibt ab Montag, 2. November für alle Freizeitgruppen geschlossen.

Weiterhin stattfinden können Beratungsangebote mit Voranmeldung sowie die Treffen von Selbsthilfegruppen (maximal 8 Personen) - alles unter Einhaltung der Hygieneregeln.

Maximal 8 Personen im Foyer erlaubt

Arbeitsbesprechungen mit maximal 8 Personen können im Foyer stattfinden. Nur dort kann der Abstand eingehalten werden. Die Personenzahl darf nicht überschritten werden.

Unter Vorbehalt

Diese Regelung gilt unter dem Vorbehalt, dass die noch nicht vorliegende Verordnung des Landes keine weiteren Einschränkungen vorsieht.