Seiteninhalt

Ausblick Neubaubebauung

Die Weiterentwicklung des ausgewählten Entwurfs in Zusammenarbeit mit dem Investor diente als Grundlage für das anschließende Bebauungsplanverfahren im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB, welches nach den Maßgaben des Stadtplanungsamts bis Sommer 2020 durchgeführt wurde.

Mit dem Abschluss des Städtebaulichen Vertrags mit dem Investor konnten sämtliche städtebauliche Belange, inklusive der Planungskosten und der wohnbaulichen Belange, vertraglich fixiert werden.

Der Baubeginn der 57 Wohneinheiten des Quartiers "Wagner Gärten" (benannt nach dem in Warmbronn geborenen Schriftsteller Christian Friedrich Wagner) mit insgesamt vier Mehrfamilienhäusern und acht Reihenhäusern, einer gemeinsamen "grünen Mitte" und der Tiefgarage mit Lademöglichkeiten für Elektro- bzw. Hybridfahrzeuge startete im ersten Quartal 2022.
Die Fertigstellung findet voraussichtlich Mitte 2024 statt.