Seiteninhalt
23.08.2022

Kinderbetreuung in Leonberg: So sieht der Bedarfsplan für die Jahre 2022 bis 2025 aus

Dem von der Verwaltung aufgestellten Bedarfsplan für die Kindertagesbetreuung in Leonberg hat der Gemeinderat zugestimmt. Im kommenden Kindergartenjahr stehen 1881 Plätze in 30 Einrichtungen zur Verfügung. 

Die 30 Einrichtungen bieten 1881 Plätze für Kinder in Leonberg.

Die 30 Einrichtungen bieten 1881 Plätze für Kinder in Leonberg.  | © Leila Fendrich

 

Bedarfe ermittelt

Für die kommenden drei Jahre ist die Bedarfsplanung für die Kindertagesbetreuung in Leonberg fortgeschritten. Auf Vorlage durch das Amt für Jugend, Familie und Schule, stimmte der Gemeinderat der Planung zu. In den kommenden Monaten und Jahren werden mehr Betreuungsplätze für Kinder im Alter von bis zu sechs Jahren geschaffen. 

Neue Einrichtungen gehen in Betrieb

Zu Beginn des neuen Kindergartenjahres im September wird das Kinderhaus Nord in der Oberen Burghalde 69 eröffnet. Danach folgt im Frühsommer 2023 die Fertigstellung des Erweiterungsbaus im Kinderhaus Kunterbunt in Höfingen, das um drei Gruppen erweitert wird. An der Schweizer Mühle werden ab Herbst 2023 sechs Gruppen in der neuen Kita West für die Leonberger Kinder zur Verfügung stehen.

Wie die Stadtverwaltung schon im Juni berichtete, sind der Ezach- sowie der Schopflochkindergarten sanierungsbedürftig. Daher werden die Gebäude abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Später soll hier eine Kindertageseinrichtung für mehrere Gruppen auf zwei Stockwerken entstehen. Bereits im Herbst 2022 soll der Abbruchantrag eingereicht werden, damit im Frühjahr oder Sommer 2023 mit dem Abriss der maroden Gebäude begonnen werden kann. 

Mehr Plätze werden geschaffen

Insgesamt stehen im Kindergartenjahr 2022/23 voraussichtlich 1881 Plätze zur Verfügung. Im darauffolgenden Jahr 2023/24 können 1953 Kinder betreut werden. Für Kleinkinder werden in diesem Zeitraum voraussichtlich 592 Plätze verfügbar sein.

Die Stadtverwaltung wurde vom Gemeinderat ermächtigt, Betreuungszeiten bei Bedarf anzupassen, um eine effiziente und personalgerechte Kinderbetreuung zu ermöglichen. So kann das Angebot der Kinderbetreuungseinrichtungen variieren. Bis zu 10,5 Stunden werden Kinder in Leonberg täglich betreut. 

Betreuungsplätze buchen

Die Betreuungsplätze in Leonberg können über das zentrale Anmeldeverfahren vorgemerkt werden. Dieses finden Eltern auf www.leonberg.de/anmeldung.

Auf Grundlage der Empfehlung der Vertreter des Städtetags Baden-Württemberg, des Gemeindetags Baden-Württemberg, der Kirchenleitungen sowie der kirchlichen Fachverbände werden die Gebühren für die Kinderbetreuung ab 1. September um 3,9 Prozent erhöht.