Seiteninhalt
25.08.2022

Deutschland-Tour durchquert die Engelbergstadt

132 Sportler aus der ganzen Welt treten am 24. August in die Pedale. Insgesamt werden sie an vier aufeinander folgenden Tagen mehr als 700 Kilometer durch Thüringen, Hessen und Baden-Württemberg zurücklegen. Am Sonntag, 28. August, wartet in Stuttgart das Rote Trikot auf den Gesamtsieger 2022 der Deutschland-Tour. Kurz vor der Ziellinie rasen die Radler durch Leonberg.

Die Etappe von Schiltach nach Stuttgart führt durch Gebersheim und Höfingen.

Die Etappe von Schiltach nach Stuttgart führt durch Gebersheim und Höfingen.  | © Pixabay

 

Deutschland-Tour führt durch Gebersheim und Höfingen

Das viertägige Radrennen fährt auf ihrer vierten und letzten Etappe von Schiltach nach Stuttgart durch die Engelbergstadt. Am Sonntag, 28. August, werden die Sportler voraussichtlich gegen 15 Uhr Rutesheim erreichen. Wenige Minuten darauf rasen sie durch Gebersheim und Höfingen. Danach geht es weiter über Ditzingen in die Landeshauptstadt. Ab hier wird die Fahrt im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen.

Damit die Fahrradfahrer auf der Deutschland-Tour die finale Etappe von Schiltach nach Stuttgart über Gebersheim und Höfingen sicher fahren können, sind am Sonntag, 28. August, Vollsperrungen nötig. 

Verkehrseinschränkungen während Fahrradrennen

In der Zeit von 14.30 Uhr bis etwa 15.15 Uhr können entlang der Alten Dorfstraße, der Höfinger Straße, der Pforzheimer Straße und der Ditzinger Straße keine Autos fahren. Das bedeutet, dass eine Durchfahrt aus Richtung Rutesheim nach Gebersheim, von Leonberg nach Gebersheim beziehungsweise von Gebersheim nach Höfingen und Gegenrichtung nicht möglich ist. Auch die Strecke von Leonberg, von Ditzingen und von Hirschlanden nach Höfingen sind gesperrt. Im Busverkehr kann es zu Verspätungen auf den betroffenen Linien kommen. Der Streckenverlauf der Deutschland-Tour ist online auf www.deutschland-tour.com einsehbar.

Die Anwohnerinnen und Anwohner sind gebeten, die Halteverbote in der Zeit von 10 bis 17 Uhr zu berücksichtigen. Diese gelten für die Alte Dorfstraße, Höfinger Straße, Pforzheimer Straße und die Ditzinger Straße.