Seiteninhalt

Die anderen Geh- und Radwegekonzepte werden wegen des Verkehrsversuchs vernachlässigt

Das Referat für innovative Mobilität kümmerte sich in der Vergangenheit und auch weiterhin um das Geh- und Radwegenetz in ganz Leonberg. Bei dem geplanten Radweg zwischen Leonberg und Ditzingen (Feuerbacher Straße) finden derzeit Verhandlungen mit den Grundstücksbesitzenden statt, die Teile ihrer Grundstücke verkaufen müssten, damit der Radweg umgesetzt werden kann. Für weitere Teilmaßnahmen auf anderen Streckenabschnitten gibt es bereits konkrete Pläne. Außerdem wird die gesamte Radwegekonzeption gerade überarbeitet. Seit Juni 2022 kümmert sich darum unter anderem ein neuer Mitarbeiter in der Stadtverwaltung – der Fahrradkoordinator.