Seiteninhalt

Standortentwicklung Neubau Bürogebäude

An der Poststraße 70 entsteht ein Bürogebäude in Form eines Terrassenbaus für die Firma Robert Bosch GmbH. Federführendes Architekturbüro des Gebäudeentwurfs sind H4a Architekten, Stuttgart.

Es entsteht ein Bürogebäude mit Laboren für Versuchszwecke (Automobilzulieferer). Die Erdgeschosszone soll für öffentlich zugängliche Nutzungen bereitstehen (Kita, Veranstaltungsräume, Gastronomie, Fitnessstudio, etc.). Der Römerstraße sowie dem oberen Abschnitt der Poststraße kommen hierbei als Raumkanten aus stadtgestalterischer Sicht eine wesentliche Bedeutung zu, weshalb für das Gebäude eine Baulinie, auf der das Gebäude errichtet werden muss, planungsrechtlich vorgegeben ist.

Im Bereich Römerstraße hat das Gebäude seinen Hochpunkt, eine Abstaffelung der Gebäudehöhen in Richtung Süden gewährleistet das städtebauliche Einfügen gegenüber der kleinteiligen Bebauung an der Max-Eyth-Straße. Das Gebäude erhält einen zentralen Hauptzugang aus der Poststraße; somit fällt der Poststraße die Haupterschließungsfunktion zu. Eine Tiefgarage über zwei Untergeschosse ist vorgesehen.