Seiteninhalt
17.03.2022

Stadtführungen starten im April mit zahlreichen Entdeckungstouren

Mit dem Start in den Frühling beginnen alljährlich auch die Leonberger Stadtführungen. Am ersten April-Wochenende stehen gleich zwei Termine auf dem Programm: Am Freitag, 1. April, findet eine Fackelführung statt. Am Sonntag, 3. April, führt Herzogin Sibylla durch den Pomeranzengarten. 

Am Sonntag, den 03. April schlüpft die Historikerin Ina Dielmann in die Rolle der »Herzogin Sibylla«.

Am Sonntag, den 03. April schlüpft die Historikerin Ina Dielmann in die Rolle der »Herzogin Sibylla«.  | © Stadtarchiv Leonberg

 

Neben allgemeinen Führungen durch die Altstadt stehen auch wieder unterschiedliche Themenführungen auf dem Programm. Kostümierte Stadtführerinnen und Stadtführer nehmen die Teilnehmenden mit auf eine Zeitreise: die Herzoginwitwe Sybilla in die Zeit vor dem Dreißigjährigen Krieg, eine Leonberger Bäckersfrau ins 19. Jahrhundert und ein Mönch ins Mittelalter. Darüber hinaus wird an drei Terminen auch Katharina Kepler, deren Todestag sich in diesem Jahr zum 400. Mal jährt, als Kostümführung angeboten. 

Spaziergänge durch Eltinger Weinberge

Hinaus in die Natur führen neben Spaziergängen in die Eltinger Weinberge auch Touren mit dem Rad entlang der Glems, zu Kunstwerken im öffentlichen Raum sowie zu früheren Arbeitsstätten in der gesamten Engelbergstadt sowie den umliegenden Gemeinden.

Von Johannes Kepler bis zu den Pflanzen im Pomeranzengarten, vom Warmbronner Dichter Christian Wagner bis zum Hundezüchter Heinrich Essig - die bis in den Dezember stattfindenden 46 Führungstermine weisen ein breites Spektrum auf. Auch ortsgeschichtliche Rundgänge durch die Teilorte Gebersheim, Höfingen und Warmbronn stehen auf dem Programm.

Eine vorherige Anmeldung zur Teilnahme an den Führungen ist aktuell nicht mehr notwendig, eine Ausnahme bilden die Fackelführungen sowie alle Führungen mit Weinverkostung.  

90 Minuten, immer sonntags

Die Führungen dauern jeweils rund eineinhalb Stunden und finden in der Regel sonntags statt. Daneben kann die Stadt auch per Segway erkundet werden. Termine sind von April bis Oktober jeweils 14-tägig sonntags.

Das ausführliche Programm liegt im i-Punkt im Rathaus, Belforter Platz 1, sowie bei vielen Einrichtungen in der Stadt aus und ist auf der städtischen Webseite unter www.leonberg.de, Stichwort Kultur, Sport und Tourismus abrufbar. Weitere Auskünfte gibt es unter der Telefonnummer 07152/990-1408.

 

Kontakt

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-1011

Telefonnummer 07152 990-1021



Raum Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14