Seiteninhalt
17.12.2021

Leonberger Gemeinderat beschließt den Haushalt 2022 einstimmig 

In der vergangenen Gemeinderatssitzung am Dienstag, 14. Dezember, hat der Gemeinderat den Haushalt für das kommende Jahr 2022 genehmigt.

Das Gesamtvolumen beträgt rund 220 Millionen Euro. 

Haushaltsplanung 2022

© Stadt Leonberg / Küster

 

Guter Zusammenhalt des Gremiums

Der Haushalt der großen Kreisstadt Leonberg wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. In den vergangenen Wochen und Monaten gab es zwar viele Debatten um Projekte, veranschlagte Budgets und Anträge in den Ausschüssen – dass das Gesamtvolumen in Höhe von 220 Millionen von allen Rätinnen und Räten dennoch beschlossen wurde, zeugt vom Zusammenhalt des Gremiums trotz unterschiedlicher politischen Positionierung.

"Ich freue mich besonders darüber, dass die Verwaltung und alle Rätinnen und Räte geschlossen hinter dem Haushalt stehen", sagt Oberbürgermeister Martin Georg Cohn.

Dank den engagierten Mitarbeitern

Ein besonderer Dank gelte der Kämmerei, "allen voran der Amtsleiterin Elke Gräter sowie Michael Neukamm, die in den vergangenen Wochen und Monaten sehr viel Arbeit und Herzblut in den Haushalt gesteckt haben. Ohne sie und das gesamte Team der Kämmerei hätten wir so ein Ergebnis sicherlich nicht erzielt", so Cohn.

Der Haushalt wurde vom Oberbürgermeister bereits unterschrieben. Im nächsten Schritt prüft das Regierungspräsidium Stuttgart den Haushalt. Mit einem Ergebnis ist im März oder April zu rechnen.

 

Kontakt

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-1011

Telefonnummer 07152 990-1021



Raum Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14