Seiteninhalt
12.11.2021

Nachwuchs in Leonberg: Neun Leonberger Welpen kommen zur Welt 

Ralph und Melanie Kaisser sind die Einzigen, die Leonberger Hunde in Leonberg züchten. Seit zwei Monaten grinsen sie gegenseitig um die Wette. Denn ihre Hündin Jara hat Ende September neun gesunde Welpen geboren. 

Oberbürgermeister Martin Georg Cohn (links) neben Hundezüchter Ralph Kaisser und Citymanagerin Nadja Reichert auf dem Balkon der Familie in der Römerstraße

Oberbürgermeister Martin Georg Cohn (links) neben Hundezüchter Ralph Kaisser und Citymanagerin Nadja Reichert auf dem Balkon der Familie in der Römerstraße  | © Stadt Leonberg / Küster

 

Alle Welpen bereits vermittelt

Wer jetzt schon zum Telefon greifen will, um sich eine süße Fellnase der Hundezucht "Löwe aus Leonberg" zu sichern, wird enttäuscht. Alle sechs Rüden und drei Hündinnen sind bereits vergeben - unter anderem an zwei Familien aus Leonberg.

"Wir hatten eine Warteliste von über 80 Interessenten", sagt Ralph Kaisser mit einem verschlafenen Fellknäuel auf dem Arm in seinem Wohnzimmer in der Römerstraße. Die Entscheidung für und gegen potenzielle Besitzer sei ihm und seiner Frau nicht leichtgefallen.

"Man überlegt schon sehr genau, wo die Hunde gut aufgehoben sind. Das Hauptkriterium war vor allem die Zeit", sagt er.

Ein treuer, familienfreundlicher Begleiter

Leonberger können nämlich nur schlecht alleine sein. Ein Besitzer sollte dauerhaft zu Hause ein Auge auf seinen Schützling haben.

"Dafür bekommt man einen treuen, familienfreundlichen Begleiter, auf den man sich verlassen kann", sagt Kaisser. Denn Leonberger sind neben ihrer gelassenen Art auch hervorragende Wachhunde. "Wenn es bei uns klingelt, stehen alle sofort an der Treppe."

Rasse feiert 175. Geburtstag

Und das kommt nicht von ungefähr. Der Leonberger ist schließlich eine Mischung aus Bernhardiner, Neufundländer und Pyrenäenberghund. Anfang des 19. Jahrhunderts kreuzte Heinrich Essig, Stadtrat in Leonberg, eine schwarz-weiß gefleckte Neufundländer-Hündin (Landseer) mit einem Bernhardiner-Rüden über vier Generationen. Das Ergebnis entsprach noch nicht ganz seinen Vorstellungen. Deshalb kreuzte er noch einen weißen Pyrenäenberghund ein. Im Jahr 1846 war dann der erste "Leonberger" geboren.

Folglich feiert die Rasse ihren 175. Geburtstag.

Weitere Hunde bei den Kaissers

Neben den neun Welpen leben Mutter Jara, Löwe vom Kloster Lorch, und zwei weitere Hündinnen im Haushalt: Kiwana, Löwe aus Kurpfalz und Stella, Batari Löwe von Zuarin. Kiwi und auch Stella sind zertifizierte Malteser Therapie- und Besuchshunde.


Identifikationsfigur für Bürgerinnen und Bürger

Oberbürgermeister Martin Georg Cohn und Citymanagerin Nadja Reichert ließen es sich nicht nehmen, den Welpen einen Besuch abzustatten.

"Ich gratuliere Familie Kaisser ganz herzlich zu neun Welpen. Der Leonberger ist eine wichtige Identifikationsfigur unserer Stadt und kaum mehr wegzudenken", sagt OB Cohn.

Nadja Reichert ergänzt: "Nicht nur durch ihre Zucht, sondern auch durch die beiden Malteser Therapie- und Besuchshunde trägt Familie Kaisser das tierisch sympathische Leonberger Wahrzeichen in das Bewusstsein der Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie weit über die Grenzen der Stadt hinaus. Dafür danken wir von Herzen."

Bezug der Familie zu Leonberg

Ralph Kaisser ist eng mit Leonberg verbunden, er wurde in der Engelbergstadt geboren und engagiert sich mit seiner ganzen Familie stark für seine Lieblingsrasse.

"Ich möchte die Leonberger Hunde noch bekannter machen", sagt er. Das ist ihm mit dem neunfachen B-Wurf gelungen.


 

 

Kontakt

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-1011

Telefonnummer 07152 990-1020



Raum Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14




 

newsletter Meldungen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wöchentlich aktuelle Meldungen der Stadt Leonberg.

Newsletter abonnieren

RSS-Feed Nachrichten

Ihr Browser benötigt eine App/ein Add-On, um den RSS-Feed zu lesen (Bsp. Feedbro für Firefox).

Durch Scannen des QR-Codes bekommen Sie den Link zu unserem Nachrichten-RSS-Feed auf Ihr Smartphone und können ihn bei Bedarf in eine Feedreader-App kopieren.

www.leonberg.de/nachrichten-RSS

www.leonberg.de/nachrichten-RSS