Seiteninhalt
05.10.2021

"Markt-Treff" des Quartiers hat für Sie geöffnet

Seit gestern sind die Türen des "Markt-Treff" im EG des Leo-Centers geöffnet. Der kleine Laden des Quartiers lädt mit wöchentlichen Schwerpunktthemen sowie einer Cartoon-Ausstellung zum Besuch ein.

Vor Ort wird von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 19 Uhr und immer am Samstag von 10.30 bis 14 Uhr über das Angebotsspektrum der Quartiersarbeit beraten, informiert, zur Beteiligung angeregt und Vernetzung gefördert. 


OB Cohn dankt Frau Mühlbeyer stellvertretend für alle Engagierten im Quartier

OB Cohn dankt Frau Mühlbeyer stellvertretend für alle Engagierten im Quartier  | © Stadt Leonberg / Thiel

 

Lebendige Nachbarschaft in Leonbergs Mitte

Mit weit hinaus hörbaren Trompetenklängen eröffnete ein Quartett der Jugendmusikschule die Auftaktfeier des Quartierladens "Markt – Treff" im Leo-Center.

Rund 60 Besucher hatten sich in dem Laden versammelt, der den Gedanken der Lebendigen Nachbarschaft, des Miteinanders in Leonbergs Mitte vermittelt.

In seiner Begrüßungsrede stellte Oberbürgermeister Martin Georg Cohn die Quartiersarbeit als Bindeglied zwischen Bürgern, Politik und sozialen Institutionen heraus. Cohn dankte den Engagierten aus diesen drei Bereichen für ihren großen Einsatz, der auch diese Pop-up Laden in bester Lage ermöglicht habe.

Gesellschaft zur Unterstützung untereinander aufrufen...

Gerade Corona habe aufgezeigt wie wichtig es ist, zusammenzurücken und füreinander da zu sein. Unsere älter werdende Gesellschaft brauche diesen Zusammenhalt.

Dem stimmt Dr. Eberhard Goll vom Vorstand der Samariterstiftung zu, hätten sie doch den Claim "Wir helfen Menschen".

Auch Bewohner in den Häusern der Samariterstiftung sind Nachbarn, die zum Viertel dazugehören. Vor dem Hintergrund, dass es künftig mehr Menschen mit Unterstützungsbedarf geben wird, warnte Goll davor, in die "Profifalle" zu tappen. Wir müssen als Gesellschaft die Unterstützung auch untereinander bringen. Eine gute, lebendige Nachbarschaft mit Teilhabemöglichkeiten seit die ideale Voraussetzung dafür.

...und Zivilgesellschaft stärken

Die Vertreterin des Landes Baden-Württemberg, Lisa Weis von der Allianz für Beteiligung, verdeutlichte, dass die Förderung der Quartiersimpulse in Baden-Württemberg Teil der Landesstrategie Quartier 2030 sei, um die Zivilgesellschaft zu stärken.

Die gesellschaftlichen Herausforderungen ließen sich besser meistern mit Bürgerbeteiligungen, denn sie sind die Experten für ihren Lebensraum. Quartiere schaffen die Rahmen, damit sich Bürger wohlfühlen, einbringen und mitgestalten können.

Hier sei Leonberg mit der Quartiersarbeit auf einem guten Weg.


Spickeln erlaubt - erste Impressionen aus dem Leo-Center

Markt-Treff des Quartiers im Leo-Center
Markt-Treff des Quartiers im Leo-Center
Markt-Treff des Quartiers im Leo-Center
Markt-Treff des Quartiers im Leo-Center
Markt-Treff des Quartiers im Leo-Center
Markt-Treff des Quartiers im Leo-Center
Markt-Treff des Quartiers im Leo-Center
Markt-Treff des Quartiers im Leo-Center
Der Markt-Treff des Quartiers ist gestern eröffnet worden



Wochenprogramm



 

Kontakt

Undine Thiel
Integrationsbüro
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-2428

Faxnummer 07152 990-2409



Raum Rathaus Leonberg, Zimmer 01.29



Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-1011

Telefonnummer 07152 990-1020



Raum Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14




 

Straßenbaustellen

www.lrabb.de/Strassenbau

www.baustellen-bw.de

Aktuelle Verkehrslage Straßenverkehrszentrale - auch als App verfügbar -
www.svz-bw.de

newsletter Meldungen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wöchentlich aktuelle Meldungen der Stadt Leonberg.

Newsletter abonnieren

RSS-Feed Nachrichten

Ihr Browser benötigt eine App/ein Add-On, um den RSS-Feed zu lesen (Bsp. Feedbro für Firefox).

Durch Scannen des QR-Codes bekommen Sie den Link zu unserem Nachrichten-RSS-Feed auf Ihr Smartphone und können ihn bei Bedarf in eine Feedreader-App kopieren.

www.leonberg.de/nachrichten-RSS

www.leonberg.de/nachrichten-RSS