Seiteninhalt
23.09.2021

Theater im Spitalhof: Uli Boettcher eröffnet neue Spielzeit 

Wieder Kabarett in der Kleinkunstbühne der Altstadt: Uli Boettcher kommt mit "Ich bin Viele" am Donnerstag, 30. September, ins Theater im Spitalhof. 

Uli Boettcher: Ich bin Viele

© Alexander Pohle

 

Wer sind wir?

Am Donnerstag, 30. September, öffnet das Theater im Spitalhof nach einem Jahr Zwangspause wieder seine Pforten.

Uli Boettcher geht in seinem neuen Soloprogramm der Frage nach, wer sind wir eigentlich?

Veranstaltungsbeginn ist 19.30 Uhr. Karten gibt es bei Reservix. Es gilt die 3-G-Regel.


Bekannt durch "Silberrücken im Nebel"

Er ist ein alter Bekannter des kleinen Theaters in der Leonberger Altstadt: Uli Boettcher, der zuletzt mit "Silberrücken im Nebel" auf der Bühne in der Leonberger Altstadt stand.

Corona ließ 2020 auch hier den ursprünglichen Termin platzen. Nun freuen sich alle Beteiligten auf den Neuanfang.

"Ich bin Viele" heißt Boettchers neues Programm. Wer sind wir? Ist die Frage, die dahintersteckt. Boettchers Antwort: Wir sind viele, weshalb diese simple Frage grundsätzlich schwer zu beantworten ist.

Also begibt er sich auf die Suche nach seinen verschiedenen Ichs, die allesamt Aufhänger für Geschichten aus seinem Leben und dem "Verwandschaftsbestiarium", in dem er aufgewachsen ist, sind.

Eine Reise durch "Uliversum"

In Boettchers neuem Programm finden sich alte Bekannte wieder, wie seine Frau und sein Sohn, aber auch neue Figuren, wie die Erb-Tante oder sein Nachbar.

Im Laufe dieses Abends kristallisieren sich auf höchst unterhaltsame Weise persönliche Facetten heraus, auf die Boettcher selbst nicht immer stolz sein, über die ein anderer aber ausgiebig lachen kann.

Alles in allem eine Reise durchs "Uliversum" – grotesk-grandios.

Tickets und Eintrittspreise

Tickets sind erhältlich im i-Punkt im Rathaus, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de.

Die Karten kosten im Vorverkauf 17 Euro, ermäßigt 10 Euro, an der Abendkasse 20 Euro, ermäßigt 12 Euro. Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten und für Schwerbehinderte mit einer Behinderung ab 80 Prozent.


Veranstaltungsbesuch und Corona

Es gelten Maskenpflicht, Kontaktnachverfolgung und 3-G Regel, also getestet, genesen oder geimpft.


 

Kontakt

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-1011

Telefonnummer 07152 990-1020



Raum Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14




 

Straßenbaustellen

www.lrabb.de/Strassenbau

www.baustellen-bw.de

Aktuelle Verkehrslage Straßenverkehrszentrale - auch als App verfügbar -
www.svz-bw.de

newsletter Meldungen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wöchentlich aktuelle Meldungen der Stadt Leonberg.

Newsletter abonnieren

RSS-Feed Nachrichten

Ihr Browser benötigt eine App/ein Add-On, um den RSS-Feed zu lesen (Bsp. Feedbro für Firefox).

Durch Scannen des QR-Codes bekommen Sie den Link zu unserem Nachrichten-RSS-Feed auf Ihr Smartphone und können ihn bei Bedarf in eine Feedreader-App kopieren.

www.leonberg.de/nachrichten-RSS

www.leonberg.de/nachrichten-RSS