Seiteninhalt
19.07.2021

Schlossstraße und Hintere Straße ab 23. Juli gesperrt 

In der Schlossstraße und in der Hinteren Straße werden zwischen Freitag, 23. Juli und Freitag, 27. August, Gasstörungen beseitigt. 

Arbeiten wirken sich auf den Verkehr aus

In der Schlossstraße wird auf Höhe der Hausnummer 5 ein Fahrstreifen gesperrt. Die Fahrbahn wird über die gegenüberliegenden Parkplätze geleitet. Diese können deshalb im Zeitraum der Arbeiten nicht genutzt werden.

Auch der Gehweg wird in diesem Bereich gesperrt. Eine mobile Ampel regelt den Verkehr.

In der Hinteren Straße auf Höhe der Gebäude Im Zwinger 3 und 5 bzw. auf Höhe der Gebäude Markplatz 6 und 8 muss die Straße komplett gesperrt werden.

Für Fußgänger wird ein Durchgang eingerichtet.

Das Verbot der Einfahrt in die Hintere Straße aus Richtung Marktplatz wird für den Lieferverkehr im Zeitraum der Arbeiten aufgehoben.

Infos für Anlieger

Anlieger der betroffenen Straße werden vorab über die Arbeiten und deren Einschränkungen per Einwurfschreiben informiert.