Seiteninhalt
13.07.2021

S-Bahn Änderungen in den Ferien, X60 fährt öfter 

Wegen der Modernisierung der S-Bahn-Stammstrecke zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Stuttgart-Vaihingen in den Sommerferien vom 31. Juli bis 12. September 2021 kommt es zu Fahrplanänderungen bei allen S-Bahn-Linien und Ersatzverkehr mit Bussen.

Der X60-Bus zwischen Leonberg und Universität verkehrt hingegen in dichterem Takt, um die Auswirkungen zu kompensieren. 

Arbeiten in den ganzen Sommerferien

In der Innenstadt ersetzen Busse die S-Bahnen auf zwei Linien (SEV1 und SEV2) zwischen Hauptbahnhof und S-Vaihingen.

Folgende Haltestellen entfallen

  • Hauptbahnhof (tief)
  • Stadtmitte
  • Feuersee
  • Schwabstraße
  • Universität und
  • Österfeld

Häufigere Fahrt des X60 

Der X60-Bus zwischen Leonberg und Universität verkehrt in dichterem Takt, um die Einschränkungen der S-Bahn aufzufangen.

Rufbus-System an Wochenenden

An den sieben Wochenenden setzt die S-Bahn ein Rufbus-System auf Bestellung (On Demand) ein. Dieses bietet insbesondere auch im Nachtverkehr weitere Ersatzmöglichkeiten für die Fahrgäste.

Auskunftsysteme der Bahn bereits geändert

Die geänderten Fahrpläne während der Bauzeit sind in den elektronischen Auskunftssystemen der Bahn bereits enthalten.