Seiteninhalt
11.05.2021

Jobcenter finanziert digitale Endgeräte für berechtigte Schüler 

Die Jobcenter im Landkreis Böblingen, so auch das in Leonberg, finanzieren für Kinder, die Leistungen vom Jobcenter erhalten, digitale Endgeräte wie Laptops oder Tablets.

Maßgeblich dabei ist die Teilnahme am pandemiebedingten Distanzunterricht. 

Ermöglichung der Teilnahme am Distanzunterricht...

Die Jobcenter im Landkreis Böblingen, so auch das in Leonberg, finanzieren für Kinder, die Leistungen vom Jobcenter erhalten, digitale Endgeräte wie Laptops oder Tablets.

Maßgeblich dabei ist die Teilnahme am pandemiebedingten Distanzunterricht.

...wenn die Schule keine Ausleihmöglichkeit bietet

Als Nachweis genügt eine Bestätigung der Schule über die Notwendigkeit des Geräts zur häuslichen Teilnahme am Schulunterricht und dass keine Ausleihmöglichkeit vorhanden ist.

Das Jobcenter weist darauf hin, dass finanzielle Unterstützung nur angeboten werden kann, sofern keine andere Lösung – z.B. durch die Schulen – ermöglicht wird.

Wer ist berechtigt?

Berechtigt sind Schülerinnen und Schüler bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, die eine allgemein- oder berufsbildende Schule besuchen und Leistungen vom Jobcenter erhalten.

Allen Schülerinnen und Schülern soll damit dieselbe Möglichkeit für einen effizienten Onlineunterricht garantiert werden.

Weitere Informationen

Nähere Infos sind unter der Telefonnummer 07031 4393 500 erhältlich.