Seiteninhalt
26.04.2021

Testpflicht in Kitas im Kreis BB ab 26.04.: Strengere Maßnahmen richtig 

// Update vom 26.04.2021: Derzeit wird in Kitas ausschließlich Notbetreuung angeboten. Die hier beschriebene Testpflicht in Kitas gilt auch für die Notbetreuung. //

Das Landratsamt Böblingen hat in einer Allgemeinverfügung eine Testpflicht für Kita-Einrichtungen und Kindertagespflege für alle Städte und Gemeinden erlassen. Die neuen Auflagen treten am kommenden Montag, 26. April, in Kraft.



Ursprüngliche Meldung vom 21. April 2021: 

Dann muss für Kinder, die in Kitas oder bei Tagespflegepersonen betreut werden, mindestens zweimal pro Woche ein aktueller negativer COVID-19 Schnelltest vorgelegt werden. Sind Kinder nur ein bis drei Tage in der Einrichtung, ist wöchentlich ein Test erforderlich. 

OB Cohn froh über Testpflicht in Kitas

"Diese Entscheidung des Landratsamtes war fällig", sagt Oberbürgermeister Martin Georg Cohn, der für Leonberg bereits vor der Entscheidung des Landrats, Roland Bernhard, eine solche Regelung plante. "Wir haben in unseren Kitas festgestellt, dass sich das Virus auch unter Kindern ausbreitet. Ich bin deshalb froh, dass alle Einrichtungen im Landkreis nun ab kommender Woche verpflichtend testen werden", sagt Cohn.

Kita-Kinder besonders auf Nähe angewiesen

Gerade in Kitas kämen sich Kinder untereinander sehr nahe. Die Jüngsten unter uns seien auf körperliche Nähe, Mimik und Gestik besonders angewiesen. Dadurch steige aber auch das Infektionsrisiko.

Dem Virus einen Schritt voraus sein

"Der Stadtverwaltung ist es ein besonderes Anliegen, dem Virus einen Schritt voraus zu sein. Daher beobachten wir die folgenden Wochen in den Kitas ganz besonders und prüfen, ob mit der neuen Teststrategie auch die gewünschte Wirkung erzielt wird. Sollte das nicht der Fall sein, kann es sein, dass die Kommune nachjustieren muss", sagt OB Cohn.

Neun Leonberger Kitas seit zwei Wochen im Modellversuch

Seit knapp zwei Wochen läuft ein Modellprojekt zur Schnelltestung in Kita-Einrichtungen und in der Kindertagespflege im Landkreis Böblingen - auch in Leonberg.

Hier nehmen schon derzeit bereits drei städtische Kindertageseinrichtungen, vier Kitas der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde und zwei Kitas des katholischen Gemein-schaftlichen Kirchenpflegeamts teil.

Allgemeinverfügung des Landkreises 

Die Allgemeinverfügung des Landratsamtes zur Testpflicht von Kita-Kindern im Wortlaut kann auf der Internetseite des Landratsamtes eingesehen werden.

Weiterführende Informationen auch unter www.lrabb.de/coronavirus sowie unter www.leonberg.de/corona.