Seiteninhalt

Schreibwettbewerb 2021 des Kreisseniorenrates: "Krise - überstanden!?" 

Der Kreisseniorenrat ruft auch in diesem Jahr einen Schreibwettbewerb aus. Das Thema lautet "Krise - überstanden!?".

Seniorinnen und Senioren können ihre Geschichte aufschreiben und damit am Schreibwettbewerb teilnehmen. 

Schreibwettbewerb des Kreisseniorenrates

"Krise - überstanden!?" heißt das Thema des Schreibwettbewerbes des Kreisseniorenrates (KSR) in diesem Jahr. Einsendeschluss für die Erzählungen ist Freitag, der 21. Mai 2021.

Das Wort "Krise" wird nahezu reflexhaft in den Zusammenhang mit Corona gesetzt.

Aber haben wir nicht daneben auch schon unsere eigene kleinere oder größere Herausforderung bzw. Krise erlebt und sie mehr oder weniger glücklich meistern können? Was war passiert und was waren Ihre Erlebnisse, Erfahrungen, Beobachtungen oder auch Lehren daraus?

Seniorinnen und Senioren können ihre Geschichte aufschreiben und als Wettbewerbsbeitrag einsenden.

Preise & Veröffentlichung winken 

Unter allen Einsendungen ermittelt eine Jury aus Vertretern der Tageszeitungen und des Kreisseniorenrates die Preisträger, es werden 18 Preise verteilt.

Zwei zusätzliche Preise werden an jüngere Wettbewerbsteilnehmer vergeben. Damit können insgesamt 20 Geldpreise von je 50 Euro vergeben werden.

Die prämierten Einsendungen werden in einem Heft in voller Länge veröffentlicht. Alle Teilnehmenden erhalten ein Exemplar.

Umfang der Einreichung

Der Umfang der Manuskripte sollte zwei Din A4 Seiten nicht überschreiten und möglichst als Word-Datei oder zumindest digital verfügbar sein.

In Ausnahmefällen können aber auch handschriftliche Manuskripte mit max. vier Seiten berücksichtigt werden.

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Zunamen, Geburtsjahr, genaue Post-Anschrift, Telefon-Nummer und wenn möglich eine E-Mail-Adresse bei der Einsendung an.

Die Manuskripte können per E-Mail eingereicht werden an kreisseniorenrat@lrabb.de oder postalisch an die Geschäftsstelle Kreisseniorenrat, Landratsamt Böblingen, Parkstraße 16, 71034 Böblingen geschickt werden.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kreisseniorenrat-boeblingen.de.

Preisverleihung am 23. Juli

Die Preisverleihung mit allen Einsendenden im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Böblingen ist für den 23. Juli 2021, 10 bis 12 Uhr geplant.

In welcher Form die Ehrung in diesem Jahr erfolgt, kann aufgrund der aktuellen Lage erst zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden.