Seiteninhalt

Kabelarbeiten: Sperrungen in Uhland- und Flattichstraße ab 22. März 

Für die Verlegung von Stromkabeln müssen ab dem heutigen Montag, den 22. März die Uhlandstraße und die Flattichstraße in Höfingen in zwei zeitlich aufeinander folgenden Bauabschnitten voll gesperrt werden.

Vollsperrungen zwischen 7 und 17 Uhr

Die Vollsperrungen sind jeweils für die Zeit zwischen 7 und 17 Uhr erforderlich. Die jeweilige Arbeitsstelle wird außerhalb dieser Zeiten soweit zurückgebaut, dass eine Durchfahrt möglich ist.

Während der Arbeiten gelten ergänzend von 7 bis 17 Uhr Haltverbote in der Uhlandstraße und in der Flattichstraße um die Arbeitsbereiche frei zu halten.


Zwei Bauabschnitte

Im ersten Bauabschnitt ab dem 22. März wird die Uhlandstraße zwischen Lachentorstraße und Körnerstraße voraussichtlich bis zum 7. Mai voll gesperrt. Daran anschließend muss im zweiten Bauabschnitt für zwei Wochen, voraussichtlich bis zum 21. Mai, die Flattichstraße voll gesperrt werden.

Gehwege passierbar

Die Kabelarbeiten finden abschnittsweise entlang der Straße im Gehwegbereich statt. Verlegte Stahlplatten ermöglichen Fußgängern das Passieren der Arbeitsstelle.

Abschnitt in Lachentorstraße halbseitig gesperrt

Über die gesamte Bauzeit wird zudem ein Abschnitt der Lachentorstraße halbseitig gesperrt. Er dient zur Einrichtung der Baustelle, etwa zum Abstellen der Baumaschinen.

Ausführende Firma informiert die Anwohner

Die Anwohner wurden über die Einschränkungen direkt von der ausführenden Firma informiert. Die Zufahrt zu den betroffenen Gebäuden erfolgt in Absprache mit der ausführenden Firma. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 21. Mai.