Seiteninhalt
19.03.2021

Leonberger Impfangebot: Ausschließlich Termine für über 80-Jährige 

// Update vom 19.03.2021: Die Impftermin-Hotline ist vom 22. bis einschließlich 25. März noch zwischen 9 und 12 Uhr erreichbar. //

Verimpft wird Impfstoff von Biontech/Pfizer und Moderna.

Aktuell können über 80-Jährige aus dem Altkreis Leonberg unter den Telefonnummern 07152 4507-5990 und 07152 990-5990 Termine für das Impfangebot vom 22. bis zum 25. März in Leonberg (alte Post) vereinbaren. 

Ursprüngliche Meldung vom 16.03.:

Zwei Hotlines von 9 bis 14 Uhr erreichbar

Aktuell können über 80-Jährige aus dem Altkreis Leonberg unter den Telefonnummern 07152 4507-5990 und 07152 990-5990 Termine für das Impfangebot vom 22. bis zum 25. März in Leonberg (alte Post) vereinbaren.

Angebot ausschließlich für Personen über 80 aus der ersten Priorisierungsstufe

"Dieses Angebot vor Ort in Leonberg richtet sich ausschließlich an diese in vielen Fällen nur eingeschränkt mobile Personengruppe", erklärt Veranstaltungsmanager Nils Strassburg, hauptverantwortlich für die Organisation des Impfangebots.

Er ergänzt: "Daher bitten wir alle, die nicht über 80 Jahre alt sind oder einen Termin für eine solche Person vereinbaren möchten, nicht bei der Impftermin-Hotline anzurufen – so bleiben die Leitungen für die berechtigte Zielgruppe frei. Denn Termine werden ausschließlich an Personen über 80 Jahren vergeben."

Strassburg weiter: "Bei dem Service handelt es sich um ein temporäres Vor-Ort-Angebot, nicht vergleichbar mit dem der Kreisimpfzentren und der Zentralen Impfzentren."

Organisatorische Informationen

Die genannten Hotline-Nummern sind montags bis freitags, von 9 bis 14 Uhr erreichbar.

An den Impftagen vom 22. bis zum 25. März werden die Biontech/Pfizer-Vakzine bzw. der Impfstoff von Moderna - beide zählen zur Gruppe der mRNA-Impfstoffe - verimpft. Die Termine für die zweite Impfung sind vom 19. bis zum 22. April 2021.

Weiterführender Link: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/vor-ort-impfaktionen-fuer-ueber-80-jaehrige-1/