Seiteninhalt

Ab 19. Februar: Hindenburgstraße halbseitig gesperrt 

Grund für die Sperrung ist der Abriss eines Gebäudes. 

Sperrung auf Höhe der Hausnummer 34

Die Hindenburgstraße muss ab Freitag, den 19. Februar bis voraussichtlich Freitag, den 5. März auf Höhe der Hausnummer 34 halbseitig gesperrt werden. Grund für die Sperrung ist der Abriss eines Gebäudes. Der Verkehr wird mittels Ampel an der Engstelle vorbeigeführt.

Regelungen für Fußgänger

Der Gehweg muss ebenfalls gesperrt werden. Fußgänger können die Baustelle über die Heinrich-Heine-, Kreuz- und Bismarckstraße umgehen.

Einbahnstraßenregelung in der Fröbelstraße

In der Fröbelstraße – zwischen der Hindenburg- und Tulpenstraße – wird während der Maßnahme eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet.