Seiteninhalt

Wochenende: Vollsperrung L 1136 zwischen Leonberg und Höfingen 

Die L 1136 zwischen Leonberg und Höfingen muss wegen bauvorbereitender Gehölzarbeiten zur Sanierung wegen Hangrutschung von Samstag, 6. bis voraussichtlich Sonntag, 7. Februar 2021, voll gesperrt werden. 

Hangrutschung soll im Frühjahr saniert werden

Das Regierungspräsidium Stuttgart plant im Frühjahr 2021 die Sanierung der Hangrutschung auf der L 1136 zwischen Leonberg und Höfingen.

Aufgrund bauvorbereitender Gehölzarbeiten wird die Strecke zwischen dem Ortsausgang Leonberg und dem Ortseingang Höfingen ab Samstag, 6. Februar 2021, 7 Uhr, bis voraussichtlich Sonntag, 7. Februar 2021, 18 Uhr, für Fahrzeuge sowie für Fußgängerinnen und Fußgänger voll gesperrt.

Umleitung für alle Verkehrsteilnehmer

Die örtliche Umleitung für PKW und LKW erfolgt in dieser Zeit über die Feuerbacher Straße und die Ditzinger Straße.

Eine Umleitung des Fuß- und Radverkehrs ist über die Zufahrt Biolandhof ausgeschildert.

Auswirkungen auf den ÖPNV

In der Zeit der Vollsperrung wird die Linie 651 über Ditzingen umgeleitet.

In Höfingen entfallen die Haltestellen Rathaus und Am Schlossberg in beiden Richtungen. Als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle Hirschlanderstraße angeboten.

In Leonberg entfällt die Haltestelle Strohgäustraße in beiden Richtungen. Ersatzhaltestelle ist die Haltestelle Feuerbacher Straße.