Seiteninhalt
06.01.2021

Bund-Länder-Beschluss: Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar 

Gestern haben Bund und Länder sich auf eine Verlängerung und Verschärfung der aktuellen Corona-Beschränkungen verständigt.

Die entsprechend angepasste Corona-Verordnung, die festlegt wie die gefassten Beschlüsse für Baden-Württemberg im Detail ausgestaltet sein werden, hat die Landesregierung für Ende dieser Woche angekündigt. Sie soll ab dem 11. Januar gelten.

Symbolbild Corona-Virus (Foto: Pixabay)

Symbolbild Corona-Virus (Foto: Pixabay)

 

Lage weiterhin stark angespannt

Angesichts der weiterhin stark angespannten Pandemie-Lage haben Bund und Länder am gestrigen Dienstag, den 5. Januar eine Weiterführung und Verschärfung der aktuellen Beschränkungen bis Ende Januar beschlossen. Ziel ist das Senken des 7-Tage-Inzidenzwertes auf unter 50 innerhalb möglichst kurzer Zeit.

Verschärfung der Kontaktbeschränkungen

Unter anderem sollen private Zusammenkünfte den Beschlüssen der gestrigen Bund-Länder-Konferenz zufolge ab der kommenden Woche nur noch mit dem eigenen Haushalt und maximal einer weiteren Person möglich sein. Anders als bisher werden ab dann auch Kinder unter 14 Jahren mitgezählt.

Schulen und Kitas bleiben zunächst geschlossen

Schulen und Kindertageseinrichtungen werden am 11. Januar nicht öffnen. Ob eine Öffnung von Kitas und Grundschulen ab dem 18. Januar wieder möglich ist, hängt von der Entwicklung der Infektionszahlen ab und kann erst im Laufe der kommenden Woche entschieden werden. Der Präsenzunterricht an weiterführenden Schulen soll bis Ende Januar nicht stattfinden. Sonderregelungen für Abschlussklassen sind laut Bund-Länder-Beschluss möglich.

Ausgangsbeschränkungen und Click&Collect

In Baden-Württemberg werden zudem die aktuell geltenden Ausgangsbeschränkungen fortgeführt. Anders als bisher soll in Baden-Württemberg das Click&Collect-Verfahren – das Bestellen und Abholen von Waren vor Ort – im Handel erlaubt werden, kündigt die Landesregierung auf ihrer Internetseite an.

Mehr Informationen zu diesen und weiteren Beschlüssen

Auf der Internetseite der Landesregierung finden sich umfangreiche weiterführende Informationen zu allen aktuellen Beschlüssen: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/alle-meldungen/meldung/pid/lockdown-bis-ende-januar-verlaengert/

Ausarbeitung der Beschlüsse durch die Landesregierung

Die Landesregierung arbeitet nun die aus den gestern gefassten Bund-Länder-Beschlüssen resultierenden Regelungen für Baden-Württemberg im Detail aus und fasst diese in die neue Corona-Verordnung, die ab dem 11. Januar gelten soll.

Neue Verordnung für Ende der Woche angekündigt

Die für Ende dieser Woche vom Land angekündigte neue Corona-Verordnung wird auf der Internetseite der Landesregierung im Wortlaut nachzulesen sein, sobald sie vorliegt: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/

 

Kontakt

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-1011

Telefonnummer 07152 990-1020



Raum Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14




 

Straßenbaustellen

www.lrabb.de/Strassenbau

www.baustellen-bw.de

Aktuelle Verkehrslage Straßenverkehrszentrale - auch als App verfügbar -
www.svz-bw.de

newsletter Meldungen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wöchentlich aktuelle Meldungen der Stadt Leonberg.

Newsletter abonnieren

RSS-Feed Nachrichten

Ihr Browser benötigt eine App/ein Add-On, um den RSS-Feed zu lesen (Bsp. Feedbro für Firefox).

Durch Scannen des QR-Codes bekommen Sie den Link zu unserem Nachrichten-RSS-Feed auf Ihr Smartphone und können ihn bei Bedarf in eine Feedreader-App kopieren.

www.leonberg.de/nachrichten-RSS

www.leonberg.de/nachrichten-RSS