Seiteninhalt

Verkehr in der Neuen Ramtelstraße auf Höhe des Kinos eingeschränkt 

Ab dem heutigen Montag, den 7. Dezember bis voraussichtlich zum 23. Dezember kommt es auf Höhe der Kino-Baustelle wegen Kranarbeiten zu Einschränkungen im Verkehr. 

Ab heute: Kranarbeiten am Kinobau

Ab dem heutigen Montag, den 7. Dezember bis voraussichtlich zum 23. Dezember kommt es auf Höhe der Kino-Baustelle zu Einschränkungen im Verkehr.

Grund für die Verkehrseinschränkungen sind Kranarbeiten am Kinoanbau.

Auswirkungen auf die Verkehrsführung

So muss die Neue Ramtelstraße von der Südrandstraße bzw. A8 kommend einspurig auf 20 Metern gesperrt werden. Die Fahrbahn wird hier über die Linksabbiegerspur geführt.

Gehweg auch gesperrt

Zudem muss der Gehweg an derselben Stelle gesperrt werden.

Die Fußgänger werden unter anderem über die beiden Verkehrsinseln am Kino auf den gegenüberliegenden Gehweg geführt.