Seiteninhalt

Corona-Fall im Kinderhaus Stadtpark 

Nach positivem Test einer Beschäftigten befinden sich drei Mitarbeiter und 19 Kinder in Quarantäne. 

Reguläre Betreuung für alle anderen Kinder

Am gestrigen Mittwoch wurde eine Beschäftigte des Kinderhauses Stadtpark positiv auf das Coronavirus getestet. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Böblingen befinden sich seit dem heutigen Donnerstag insgesamt 19 Kinder sowie drei Beschäftigte in häuslicher Quarantäne. Die anderen Kinder werden regulär betreut.

Insgesamt besuchen aktuell rund 120 Kinder das Kinderhaus Stadtpark.