Seiteninhalt

Corona-Fall im ev. Wichern-Kindergarten: zwei Gruppen in Quarantäne 

Im evangelischen Wichern-Kindergarten ist ein Kindergartenkind positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die betroffenen Familien wurden umgehend informiert.

Häusliche Quarantäne

Das Gesundheitsamt hat die von der Quarantäne betroffenen Familien umgehend telefonisch informiert. In häuslicher Quaratäne befinden sich nun zwei der vier Gruppen sowie ein Teil der Mitarbeiter.

Zwei Gruppen können fortgesetzt werden 

Aufgrund der strikten Gruppentrennung und der konsequenten Handhabung des Hygienekonzeptes können die Kinder in den zwei nicht betroffenen Gruppen weiter betreut werden.