Seiteninhalt

Beisheimer Straße voll gesperrt 

Grund hierfür ist der Bau eines Einfamilienhauses. 

Halteverbote eingerichtet

Seit dem gestrigen Montag ist die Beisheimer Straße voll gesperrt. Grund hierfür ist der Bau eines Einfamilienhauses mittels Kran - entsprechend sind auch Haltverbote eingerichtet.

Zufahrt bis zur Baustelle möglich

Ende Januar 2021 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Von der Südstraße kommend ist die Zufahrt bis Hausnummer 4 und von Am Himmelsgärtle kommend bis Hausnummer 1 möglich.