Seiteninhalt

'Unter Beobachtung' im Stadtpark - Fokustag am 14. Oktober 

Seit dem 25. September läuft das kommunenübergreifende Kunst- und Kultur-Festival der "KulturRegion" Stuttgart. Im Leonberger Stadtpark ist die Installation "I‘m after me" zu sehen, dort findet am 14. Oktober ab 18 Uhr ein Fokustag statt mit Percussion Performance und Jam-Session. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung ins Foyer des Rathauses verlegt.

Fokustag bei "I‘m after me"

Die große Schau steht unter dem Titel "Unter Beobachtung. Die Kunst des Rückzugs". Im Leonberger Stadtpark ist die Installation "I‘m after me" des österreichischen Künstlers Bernd Oppl zu sehen: Ein Zimmer mit nur zwei Wänden und einem Fenster, das rund um die Uhr von einer Videokamera gefilmt wird und das von jedem betreten und benutzt werden darf.

Am Mittwoch, den 14. Oktober, findet um 18 Uhr ein Fokus-Tag statt, unter anderem mit Percussion Performance und Jam-Session.

Aktueller Hinweis // Veranstaltung ins Rathaus verlegt

Aufgrund der schlechten Wetterprognose findet die Veranstaltung im Foyer des Rathauses, Belforter Platz 1, statt. Beginn ist weiterhin um 18 Uhr.


Künstlergespräch, Performances & Jamsession

Neben einem Künstlergespräch mit Bernd Oppl und Gottfried Hattinger erwarten Sie Performances und Jamsession mit Christoph Beck (Saxofon), Patrick Bebelaar (Piano) und Bernd Settelmeyer (Schlagzeug).

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung über das Online-Anmeldeformular oder telefonisch unter der Rufnummer 07152 990-1401 ist erforderlich.

Begleitende Veranstaltungen

 

Sonderseite mit weiteren Informationen

Weitere Informationen zum Beitrag in Leonberg und allgemein zum Kunst- und Kultur-Festival der "KulturRegion" Stuttgart finden Sie hier auf unserer Sonderseite.