Seiteninhalt

Stadtführung: Wenn der Ertrag des Ackers nicht mehr zum Leben reicht 

Aus der Reihe "Kennen Sie Leonberg?" führt am Sonntag, den 11. Oktober die Lokalhistorikerin Inge Hertig unter dem Titel 'Wenn der Ertrag des Ackers nicht mehr zum Leben reicht – das Bauerndorf Eltingen verändert sich' durch Eltingen.

Der Rundgang beginnt um 14.30 Uhr auf dem Kirchplatz vor dem Alten Rathaus, Carl-Schmincke-Straße 37.

Los geht es Sonntag, 11. Oktober um 14.30 Uhr

Am Sonntag, den 11. Oktober nimmt die Lokalhistorikerin Inge Hertig die Teilnehmenden ihrer Führung mit auf einen Spaziergang durch den Stadtteil Eltingen.

Die Führung beginnt um 14.30 Uhr auf auf dem Kirchplatz vor dem Alten Rathaus, Carl-Schmincke-Straße 37.

Landwirtschaft konnte nicht mehr ernähren

Das starke Bevölkerungswachstum zu Beginn des 19. Jahrhunderts führte zu großen Veränderungen im Bauerndorf Eltingen.

Die Landwirtschaft, geprägt vom württembergischen Erbrecht (Realteilung) konnte die Menschen nicht mehr ernähren. Erst der Eisenbahnbau und die Ansiedlung von Fabriken in der Umgebung verbesserten die Lage. Die "Äckerle und Wiesle" wurden "nebenher" bestellt.

Ingeborg Hertig erzählt vom Leben im Dorf und seinen Veränderungen. Die Auswirkungen des Wandels sind im Ortsbild sichtbar.

Anmeldung erforderlich bis 9. Oktober

Zur Teilnahme an der Führung ist coronabedingt eine Anmeldung beim Stadtmarketing erforderlich – entweder telefonisch unter 07152 990-1408 oder per E-Mail an stadtmarketing@leonberg.de. Anmeldeschluss ist am Freitag, den 9. Oktober, um 12 Uhr.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 4 Euro, Personen unter 16 Jahren sind frei.

Veranstalter sind das Stadtarchiv und Stadtmarketing.

Stadtführungen auch an diesem Wochenende

Auch an diesem Wochenende sind Sie herzlich willkommen bei unserem abwechslungsreichen Angebot, Leonberg während einer Stadtführung kennen zu lernen.

Bitte beachten Sie auch hierbei den Anmeldeschluss am Freitag zuvor, 12 Uhr. Wir freuen uns auf Sie.



... weitere Veranstaltungen sind in Planung ...