Seiteninhalt

Neues Programm der Volkshochschule ist da 

Das neue Programm liegt in den Räumen der VHS, den Rathäusern, Ortschaftsverwaltungen, Banken, Sparkassen, Schreibwarengeschäften und in der Bücherei kostenlos aus und ist auch bereits auf der neu gestalteten Website der VHS unter www.vhs.leonberg.de zu finden. 

Programm liegt breit gestreut aus

In diesen Tagen erscheint das Programm für das kommende Semester der Leonberger Volkshochschule.

Es liegt in den Räumen der VHS, den Rathäusern, Ortschaftsverwaltungen, Banken, Sparkassen, Schreibwarengeschäften und in der Bücherei kostenlos aus und ist auch bereits online im Internet zu finden unter der neu gestalteten Seite www.vhs.leonberg.de.


Semesterschwerpunkt "China"

Interessenten können sich ab sofort schriftlich oder online zu den Kursen anmelden. Die Anmeldungen werden ab dem 7. September bearbeitet. Das Semester der Volkshochschule beginnt am 28. September.

"Es bietet ein breites Angebot von über 850 Veranstaltungen – Kurse, Vorträge und Exkursionen", so VHS-Leiter Dr. Uwe Painke.

Auch in den Orten um Leonberg werden Interessierte fündig, denn ein beträchtlicher Teil der Kurse findet in den Außenstellen in Renningen, Rutesheim, Weil der Stadt und Weissach statt. Der Semesterschwerpunkt "China" wird beibehalten, der bereits fertig geplant war, als die Corona-Pandemie sich von dort auszubreiten begann.

Berücksichtigung der Corona-Situation

"Das zweite Semester 2020 wird unter Beachtung des genehmigten Hygieneplans durchgeführt", erklärt Dr. Painke und ergänzt: "So besteht beispielsweise auf allen Verkehrsflächen im VHS-Gebäude und an anderen Veranstaltungsorten, auch auf den Fluren, im Treppenhaus und beim Bewegen in den Unterrichtsräumen, Maskenpflicht."