Seiteninhalt

Pforzheimer Straße: Fahrbahn Richtung Gebersheim & Leonberg wird gesperrt 

Ab Montag, den 7. September bis voraussichtlich zum 11. September kommt es in Höfingen aufgrund der Sanierung dreier Schachtdeckel an mehreren Stellen zu verkehrlichen Beeinträchtigungen. 

Arbeiten im Kurvenbereich machen Sperrung notwendig

Ab Montag, den 7. September bis voraussichtlich zum 11. September kommt es in Höfingen aufgrund der Sanierung dreier Schachtdeckel an mehreren Stellen zu verkehrlichen Beeinträchtigungen. Die Schachtdeckel befinden sich alle in der Pforzheimer Straße: Im Kurvenbereich zum Schlossberg, an der Laurentiuskirche und zwischen Dinkelweg und Flattichstraße.

Durch die Arbeiten im Kurvenbereich der Pforzheimer Straße und Am Schlossberg muss die Fahrbahn in Richtung Gebersheim und Leonberg gesperrt werden.

Folgende Umleitung ist eingerichtet

Der Verkehr aus Richtung Hirschlanden und Ditzingen wird über die Hirschlandener Straße, Goldäckerstraße und Lachentorstraße umgeleitet.

Aus Richtung Gebersheim kommt es zu keiner Umleitung. Der Verkehr wird jeweils über die Gegenfahrbahn an den Baustellen geführt.

Eine Umleitung für den Fußgängerverkehr wird ebenfalls eingerichtet.

ÖPNV auch umgeleitet

Der öffentliche Personennahverkehr in Richtung Leonberg wird nach der Haltestelle Varnbühler Straße über den Alten Bahnhofsweg und die Truchsessenstraße zur Haltestelle Rathaus Höfingen umgeleitet.

Einfahrverbot in Truchsessenstraße

Aus diesem Grund ist die Einfahrt in die Truchsessenstraße in Richtung Alter Bahnhofsweg verboten.