Seiteninhalt

Bahnhofstraße voll gesperrt am 8. August 

Grund hierfür ist der Abbau eines Krans. 

Verkehr wird über Rutesheimer- und Mühlstraße umgeleitet

Am Samstag, den 8. August muss die Bahnhofstraße auf Höhe der Hausnummer 57 von 6 bis 17 Uhr voll gesperrt werden. Grund hierfür ist der Abbau eines Krans.

Der Verkehr wird über die Rutesheimer- und Mühlstraße umgeleitet.

Auswirkungen auf den ÖPNV

Während der Sperrung entfällt die Haltestelle "Johannes-Kepler-Gymnasium" in beiden Richtungen.

In Richtung Bahnhof wird eine Ersatzhaltestelle in der Bahnhofstraße oberhalb der Einmündung zur Rutesheimer Straße eingerichtet.

In Richtung Belforter Platz/Leo-Center wird in der Lindenstraße kurz nach der Einmündung Bahnhofstraße in der Haltebucht eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Für Fahrgäste in Richtung Altstadt/Stuttgart wird die Haltestelle "Törlensweg" als Ersatzhaltestelle angeboten.