Seiteninhalt

Bei der Baumkontrolle werden Bäume auf verkehrsgefährdende Schäden an Wurzel, Stamm und Krone regelmäßig untersucht.

Fäule, Totholz, Schiefstellung des Stammes, mangelnde Verankerung im Boden und ähnliche Schäden können verkehrsgefährdend sein und müssen im Zweifelsfall durch eine eingehende Baumdiagnose näher untersucht werden.