Seiteninhalt

Vorübergehende Halteverbote in Göppinger und Ulmer Straße 

Grund für das temporäre Halteverbot ist die Durchführung eines Großraum- und Schwertransportes. 

Halteverbot gilt erst ab 20 Uhr

Am Dienstag, den 14. Juli von 20 Uhr bis Mittwoch, den 15. Juli um 6 Uhr müssen in der Göppinger Straße, zwischen Neue Ramtelstraße und Ulmer Straße sowie in der Ulmer Straße, zwischen Göppinger Straße und Ulmer Straße 10, Halteverbote eingerichtet werden.

Grund für das Halteverbot ist die Durchführung eines Großraum- und Schwertransportes.

Verzögerung wegen Nachttransportes möglich

Da der Transport nur nachts stattfinden kann, ist eine Verzögerung möglich. In diesem Fall wird das Halteverbot einen Tag später – am Mittwoch, den 15. Juli zur selben Uhrzeit – eingerichtet.