Seiteninhalt

Aktion verlängert: Kostenfreier Glasfaseranschluss bis 31. Mai 

Am 31. Mai 2020 endet die Vorvermarktungsphase der Telekom für den Glasfaserausbau im Ramtel und in Warmbronn. Ursprünglich war der 5. Mai als Enddatum genannt, die Aktion wurde verlängert. 

Mehr als 1.700 Einwohner machen mit

Haushalte im Ramtel und in Warmbronn werden künftig per Glasfaser mit schnellem Internet versorgt. Mehr als 1.700 Einwohner im Ausbaugebiet haben sich für einen Glasfaseranschluss vormerken lassen.

Für Interessenten im Ramtel und in Warmbronn besteht noch bis zum 31. Mai die Möglichkeit, einen Glasfaseranschluss bei der Telekom zu beauftragen – damit wurde der ursprüngliche Termin vom 5. Mai 2020 verlängert.

Produktbuchung nicht notwendig

Der Anschluss wird auch ohne Telekomtarif kostenfrei bis ins Gebäude gelegt.

Weitere Informationen

Nähere Informationen finden Sie unter www.telekom.de/jetzt-glasfaser.

Hintergrund

Die Stadt Leonberg verfolgt das Ziel, eine bedarfsgerechte und zukunftsfähige Glasfaserinfrastruktur für die Mitbürgerinnen und Mitbürger zu schaffen.

Daher ist die Stadt der neu gegründeten Gigabit Region Stuttgart GmbH beigetreten. In Kooperation mit der Deutschen Telekom sollen die Haushalte der Region Stuttgart bis 2030 von einem schnellen Internetanschluss profitieren.