Seiteninhalt

Am Tag der Deutschen Einheit: Leonberg singt gemeinsam 

Die bundesweite Initiative "3. Oktober – Deutschland singt" hat sich zum Ziel gesetzt, den Tag der Deutschen Einheit in ganz Deutschland singend zu feiern. 

30-jähriges Jubiläum der Deutschen Einheit

Die bundesweite Initiative "3. Oktober – Deutschland singt" hat sich zum Ziel gesetzt, den Tag der Deutschen Einheit in ganz Deutschland singend zu feiern.

Kooperationspartner im Altkreis Leonberg ist der Chorverband Johannes Kepler e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Leonberg.

Jeder ist willkommen

Mitwirken können alle Singbegeisterten, ob mit oder ohne Chor. Geprobt wird per Online-Chorproben.

10 Lieder zeitgleich im ganzen Land

Am 3. Oktober jährt sich die Deutsche Einheit zum 30. Mal.

Als ein Zeichen, die friedvolle Weiterentwicklung der Demokratie in Deutschland weiterhin aktiv mitzugestalten, sollen um 19 Uhr zeitgleich im ganzen Land zehn verbindende Lieder gesungen werden: Volkslieder, Spirituals, Popsongs, Gospels, Choräle und Schlager.

Alle Städte und Gemeinden können sich mit weltlichen und kirchlichen Chören, Instrumentalisten und einzelnen Mitsängern an dem "Offenen Singen" mit Kerzen auf öffentlichen Plätzen beteiligen.

Die Initiative und ihre Unterstützer

Die Kommission der Bundesregierung "30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit" hat eine Partnerschaft mit der Initiative geschlossen, wie auch diverse Chor-, Musikverbände und Bewegungen.

Leonbergs Beitrag

Der Chorverband Johannes Kepler e.V. hat sich für diese Initiative als Organisator für seine Chöre im Altkreis Leonberg angemeldet und wird seitens des Kultur- und Sportamts der Stadt Leonberg unterstützt. Gemeinsam organisieren die beiden Kooperationspartner in Leonberg am 3. Oktober eine Mitsingaktion, wenn es bundesweit heißt "Deutschland singt".

Geplant ist eine gemeinsame Feier auf dem Marktplatz. Falls die Corona-Situation diese nicht zulässt, plant die Initative, das gemeinsame Singen auf Balkonen, an Fenstern und im virtuellen Raum stattfinden zu lassen.

So melden Sie sich an

Wer am 3. Oktober dabei sein möchte, ob mit seinem Chor oder alleine, kann sich über die Webseite www.3-oktober-deutschland-singt.de für die Online-Proben anmelden und sich weiter über das Projekt informieren.

Die erste Online-Chorprobe mit drei Liedern fand am vergangenen Donnerstag statt. Alle 14 Tage werden drei neue Lieder angeboten. Noten und Übungsdateien gibt es online. Die Beteiligung ist kostenlos.

Über den Chorverband Johannes Kepler e.V.

Der Chorverband Johannes Kepler, gegründet am 20. Juli 1947 als Kepler-Gau, ist als Regionalverband mit 27 Vereinen mit derzeit 50 Chorgruppen Teil des Schwäbischen Chorverbands.

Der Regionalverband unterhält eine Bildungskooperation mit dem Nachbarverband Otto-Elben, Herrenberg/Böblingen. Die Chorverbände führen regelmäßig Aus- und Fortbildungen für Vereinsvorstände, Chorleiter und Chorsänger durch und veranstalten in regelmäßigen Abständen Chortage für ihre Mitgliedsvereine.