Seiteninhalt

Größere Läden öffnen mit abgetrennter Verkaufsfläche bis 800 qm 

Das Land erlaubt Geschäften, die bisher wegen Überschreitung der Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern geschlossen bleiben mussten, seit dem gestrigen Donnerstag (23. April) unter bestimmten Voraussetzungen zu öffnen. 

Verkaufsfläche darf 800 Quadratmeter nicht übersteigen

Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von mehr als 800 Quadratmetern dürfen seit dem 23. April in einem von der Gesamtfläche abgetrennten Bereich für den Verkauf öffnen. Dabei darf der für den Verkauf genutzte Bereich eine Größe von 800 Quadratmetern nicht überschreiten.

Die abgesperrten Verkaufsflächen dürfen für den Kundenverkehr nicht zugänglich sein.


Richtline für den Einzelhandel nach Gerichtsentscheidung angepasst

Im Nachgang zu einer Gerichtsentscheidung wurde die gemeinsame Richtlinie des Wirtschaftsministeriums und des Sozialministeriums zur Öffnung von Einrichtungen des Einzelhandels, die das Abtrennen von Verkaufsflächen zunächst nicht vorsah, entsprechend geändert.

Hygiene- und Abstandsregeln bleiben bestehen

Die sonstigen Hygiene- und Abstandsregeln für den Einzelhandel sind weiterhin zu beachten.