Seiteninhalt

Landesverordnung schließt auch Kultureinrichtungen und Sportstätten 

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die Landesregierung am heutigen Montag die "Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2" erlassen. 

Verordnung des Landes trifft weitreichende Regelungen

Neben der landesweiten Schließung von Schulen und Kitas bis einschließlich 19. April und der Einrichtung einer Notbetreuung für bestimmte Kita-Kinder und bestimmte Schulkinder bis Klasse 6 regelt die Verordnung, dass ab sofort die Volkshochschulen und alle weiteren städtischen Einrichtungen geschlossen sind.

Lesen und beachten Sie bitte den vollen Wortlaut der Verordnung:



Betrieb ruht ab sofort in Volkshochschule, Stadthalle, Theater im Spitalhof, Stadtbücherei, Jugendmusikschule, Sauna und Hallenbad 

In der vhs Leonberg finden darum aktuell keine Veranstaltungen statt. Der Kursbetrieb ruht ab dem heutigen Montag, den 16. März. Auch die Stadthalle, das Theater im Spitalhof, die Stadtbücherei, die Jugendmusikschule und das Hallenbad setzen ihren Betrieb bis auf weiteres aus.

Rückgabe von Eintrittskarten für städtische Veranstaltungen an der jeweiligen Vorverkaufsstelle

Bereits gekaufte Eintrittskarten für städtische Veranstaltungen können kostenfrei an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. Die Rückabwicklung von online gekauften Karten erfolgt über die Ticketing-Anbieter – Besitzer von Online-Tickets werden entsprechend per E-Mail informiert.

Unter anderem ist auch der Betrieb von Kinos und Sportstätten landesweit untersagt

Die Landesregierung verordnet außerdem, dass unter anderem Kinos, Fitnessstudios und sonstige Sportstätten in geschlossenen Räumen nicht betrieben werden dürfen.

44 positiv getestete Personen im Landkreis

Die Fallzahl positiv getesteter Personen im Landkreis Böblingen betrug, mit Stand vom Montagmorgen, 44.

 

Wichtige Informationen zum Corona-Virus

Wichtige Informationen zum Corona-Virus und weiterführende Links finden Sie auch auf der städtischen Homepage unter www.leonberg.de/corona.