Seiteninhalt

Kamishibai-Vorlesestunde in der Stadtbücherei Leonberg 

Bei einer besonderen Vorlesestunde am Donnerstag, 5. März um 15 Uhr in der Stadtbücherei, Hauptstelle Liststraße dreht sich alles um "Jim Knopf". Kinder ab vier Jahren sind zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Kamishibai - ein Papiertheater

Das "Kamishibai" stammt ursprünglich aus Japan und heißt übersetzt Papiertheater. In einem hölzernen Rahmen befinden sich Bilder, zu denen eine Geschichte erzählt wird.

Die Geschichte

An diesem Tag wird "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer machen einen Ausflug" gelesen: Weil das Wetter in Lummerland so prima ist, wollen die beiden Freunde Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer zusammen mit der Lokomotive Emma einen Ausflug machen. Frau Waas schmiert ihnen dafür noch ein paar Brote und schon kann die Tour auf den Geleisen und durch vier Tunnel losgehen ...

Im Anschluss Bastelzeit

Nach dem Erzählen ist noch Zeit zum Basteln, Malen und Bücher anschauen. Deshalb sollen Klebstoff, Schere und Buntstifte mitgebracht werden. Der Eintritt ist frei.