Seiteninhalt

Untere Burghalde gesperrt am 20. Februar 

Der Grund für die Sperrung zwischen 6 und 18 Uhr auf Höhe der Hausnummer 114 ist der Abbau eines Baustellenkrans. 

Vollsperrung auf Höhe der Hausnummer 114

Am Donnerstag, den 20. Februar zwischen 6 und 18 Uhr muss die Untere Burghalde auf Höhe der Hausnummer 114 voll gesperrt werden.

Grund hierfür ist der Abbau eines Baustellenkrans.

Durchfahrt nicht möglich

Bis zu der Hausnummer ist die Straße aus beiden Richtungen befahrbar.