Seiteninhalt

Parkdeck am Johannes-Kepler-Gymnasium im Winter gesperrt 

Zum Schutz der Bausubstanz vor Chlorid- bzw. Tausalzeintrag muss die obere Fläche des in die Jahre gekommenen Parkdecks am Johannes-Kepler-Gymnasium in den Wintermonaten gesperrt werden.

Die Bauzäune zur Sperrung wurden bereits aufgestellt, insgesamt fallen hierdurch 38 Parkplätze weg. Während der Weihnachtsferien kann das Untergeschoss mit Parkscheibenregelung genutzt werden.

Ab dem 7. Januar wird die Parkscheibenregelung entsprechend aufgehoben, da die Stellplätze im Untergeschoss für Fahrzeuge mit Berechtigungsschein, vor allem für die der Lehrer des Gymnasiums, genutzt werden.

Abhängig von der Witterung wird das obere Parkdeck im Frühjahr wieder geöffnet.