Seiteninhalt

Stummfilm-Western mit live-Orgelmusik in St. Johannes 

Gregor Simon improvisiert am 23. Oktober um 19.30 Uhr zu Buster Keatons "Verflixte Gastfreundschaft". 

Ein ganz besonderes Konzertereignis, ein musikalisch-cineastisches Event

Es ist ein sicherlich ungewöhnliches Konzertereignis, das der Verein Freunde der Kirchenmusik Leonberg e.V. zusammen mit dem Kultur- und Sportamt am Mittwoch, 23. Oktober, um 19.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Johannes der Täufer organisiert. Auf dem Programm steht diesmal ein musikalisch-cineastisches Event.

Zur Stummfilmkomödie aus dem Jahr 1923 wird an der Orgel improvisiert

Die Zuhörer und Zuschauer dürfen gespannt sein. Der brillante Orgelimprovisator Gregor Simon spielt live zu Buster Keatons "Our Hospitality" (deutsch: "Verflixte Gastfreundschaft") – einer Stummfilm-Westernkomödie aus dem Jahr 1923, die im Wesentlichen von einer Blutfehde zwischen zwei Familien handelt.

Der Film handelt von einer Blutfehde zwischen zwei Familien 

Es ist das Amerika um 1810. Eines Nachts erschießen sich der Vater des William McKay sowie der verfeindete James Canfield gegenseitig. Als einziger Überlebender seiner Sippe wächst William daraufhin bei seiner Tante im entfernten New York auf. Zwanzig Jahre später bekommt William den Landbesitz der McKays übertragen und fährt mit der Eisenbahn auf wackeligen Schienen und weitgehend unbedacht in die Heimat seiner Familie…

Rache und Liebe, Verfolgung und Versöhnung

Zwanzig Jahre später bekommt William den Landbesitz der McKays übertragen und fährt mit der Eisenbahn auf wackeligen Schienen und weitgehend unbedacht in die Heimat seiner Familie… Der 75-minütige Film ist ebenso unterhaltsam wie tiefgründig.

Über Gregor Simon

Gregor Simon studierte Kirchenmusik in Saarbrücken und München sowie Musiktheorie und Gehörbildung in Detmold.

Seit 2013 ist er als freiberuflicher Organist, Chorleiter und Komponist tätig und gibt Orgelkonzerte im In- und Ausland. Er ist Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe. Seine Kompositionen wurden mehrfach ausgezeichnet und veröffentlicht.

Kooperation zwischen katholischer Kirche St. Johannes und Kulturamt

Die Kooperation zwischen katholischer Kirche St. Johannes und Kulturamt besteht seit vielen Jahren.

Unter dem Titel "Musik in Leonberg" werden gemeinsam und mit Unterstützung der Firma Mühleisen pro Jahr drei Konzerte herausragender Organisten aus dem In- und Ausland organisiert.

Die sinfonische Mühleisenorgel lockt mit ihren besonderen klanglichen Möglichkeiten Musikerinnen und Musiker nach Leonberg.

Erweitert wurde in diesem Jahr das Programm um einen ersten Meisterkurs mit Paolo Oreni aus Mailand. Weitere sollen folgen.

Film mit deutschen Untertiteln

Der Eintritt ist frei. Der Verein bittet um angemessene Spenden.