Seiteninhalt

Sanierungsarbeiten: Steg über Neuköllner Straße ab 5.8. gesperrt 

Die Fußgängerbrücke von der Stadthalle in Richtung VHS und Leo-Center muss für etwa drei Wochen voll gesperrt werden. 

Arbeiten erfordern auch Sperrung der Neuköllner Straße für den Straßenverkehr

Die Neuköllner Straße ist während der Maßnahme von der Leonberger Straße nur bis zum Kinderhaus Stadtpark befahrbar. Aus Richtung der Römerstraße ist die Neuköllner Straße hingegen mit Ausnahme von drei Tagen durchgängig befahrbar.

Diese vorübergehende Vollsperrung der Neuköllner Straße ist abhängig vom Fortschritt der Arbeiten und muss daher kurzfristig erfolgen.

Die Arbeiten umfassen die vollständige Sanierung des Tragwerks des Steges

Auch der in 35 Jahren stark abgenutzte Belag wird ersetzt. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich etwa auf 34.000 Euro.

Abhängig vom Wetter sollen die Arbeiten bis zum 24. August abgeschlossen sein.