Seiteninhalt

Zwei seltene Stadtführungen finden an diesem Wochenende statt 

Am Samstag gibt es eine Stadtführung in englischer Sprache, am Sonntag geht es um die Geschichte der Grabstellen auf dem Friedhof Seestraße. 

"The Historical Gem Leonberg" - die englische Stadtführung

Waltraut Mayer startet mit Ihnen am Samstag, den 13. Juli um 14.30 Uhr am Marktplatzbrunnen.

Sie begeben sich auf "Zeitreise" in die Gründungszeit von "Levinberch" im Jahre 1248 mit Informationen über relevante historische Ereignissen dieser Zeit sowie die Lebensbedingungen, die damals herrschten.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 4 EUR, Personen unter 16 Jahren sind frei.

During our journey back into the past to 1248, when “Lewinberch” was founded, you will hear about important historic events as well as everyday life of the townspeople then.

The fee is 4 EUR, persons under 16 years are free.

Here you can find more informations about this Guided tour in English.

"Steinmetzkunst im Stillen" - die Friedhofsführungen zu Grabkultur und Stadtgeschichte

Beginn am Sonntag, den 14. Juli um 11.15 am Haupteingang "Alter Friedhof".

Treffpunkt mit der ehemaligen Kulturamtsleiterin Christina Ossowski und der Stadtarchivarin Bernadette Gramm ist am Haupteingang "Alter Friedhof" neben der Seestraße 11.

Traurige, interessante und lustige Geschichten ranken sich um die ausgewählten Gräber, welche die Teilnehmer besuchen.

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie hierzu weitere Informationen.

Beide Veranstaltungen werden vom Stadtarchiv und Stadtmarketing Leonbergs durchgeführt.