Seiteninhalt

Spende für Halden-Kinderhaus 

Die Kreissparkasse Böblingen hat dem Halden-Kinderhaus 300 Euro gespendet. Damit wird die Bücherei erweitert – auch mit Büchern in verschiedenen Sprachen.

Sprache als Schlüssel zur Welt

Seit Oktober 2017 ist das Halden-Kinderhaus eine "Sprach-Kita". Durch das Bundesprogramm wird die pädagogische Arbeit durch eine Sprachkraft und eine Fachberatung im Sprach-Kita-Verbund begleitet. Die Kita setzt sich dabei intensiv mit dem Bereich "alltagsintegrierte Sprachbildung" auseinander und sorgt für eine sprachintensive Lernumgebung.

Lesen fördern

Ein wichtiger Punkt ist das "Vorlesen", das sowohl innerhalb der Einrichtung als auch innerhalb der Familien gefördert werden soll. Daher wurde vor kurzem die hausinterne Bücherei aufgebaut.