Seiteninhalt

Wahlrecht für Menschen mit Behinderung 

Viele Menschen mit Behinderung dürfen bei der Europa-Wahl und den Kommunal-Wahlen 2019 zum ersten Mal wählen.

Wählen gehen ist wichtig

Das Bundesverfassungsgericht und der Landtag in Baden-Württemberg haben beschlossen, dass jetzt alle Menschen mit Behinderung bei den Wahlen wählen dürfen:

  • bei der Europa-Wahl
  • bei der Gemeinderats-Wahl
  • bei der Kreistags-Wahl
  • bei der Regional-Wahl


Der Wahl-Termin ist Sonntag, 26. Mai.

Vor der Wahl bekommen alle Wählerinnen und Wähler eine Benachrichtigung und die Wahl-Unterlagen.

Achtung: Haben Sie bis 5. Mai 2019 keine Wahl-Benachrichtigung erhalten? Dann fragen Sie bitte beim Rathaus nach: "Warum bekomme ich keine Wahl-Unterlagen?"

Fragen kann man vom 6. bis zum 10. Mai unter der Telefonnummer 07152 990-2330.