Seiteninhalt

Chinesisch und Russisch: auch das gibt’s an der VHS 

Ein gutes Dutzend Sprachen hat die Volkshochschule Leonberg neben dem "klassischen Sprachangebot" für Sie im Kurs-Portfolio. Tauchen Sie über die Sprache ein in fremde Kulturen und andere Lebensweisen. Viele Kurse starten bereits in diesen Tagen.

Arabisch, Neugriechisch oder Schwedisch

Wer Lust hat, an der Volkshochschule eine Fremdsprache zu lernen, der muss sich spu­ten, denn zurzeit beginnen in der VHS zahlreiche Sprachkurse.

Oftmals ist nicht bekannt, dass die Volkshochschule neben ihrem klassischen Sprachangebot in Englisch, Französisch und Spanisch auch ein gutes Dutzend seltener unterrich­teter Fremdsprachen im Angebot hat. Auch viele dieser Kurse starten in den nächsten Tagen oder Wochen.

Wer also Interesse an Ara­bisch, Chinesisch, Japanisch, Kroatisch, La­tein, Niederländisch, Portugiesisch, Rus­sisch, Schwedisch oder Türkisch hat, sollte sich bald anmelden.

Chinesisch startet am 20. März, Russisch eine Woche später

All jene, die am Kreml nicht ratlos vor kyrilli­schen Schriftzeichen stehen möchten, können ab Donnerstag, 28. März im Russisch-­Kurs ohne Vorkenntnisse starten. Wer hingegen schon gute oder fortgeschrittene Vorkenntnissein dieser Sprache mitbringt, dem bietet das aktuelle Programm Russischkurse auf vielen Stu­fen an.

Wer eher dem fernen Osten zuneigt, der kann in der Volkshochschule Chinesisch lernen: Der Kurs ohne Vorkenntnisse läuft ab dem heutigen Mittwoch, den 20. März. Kurzentschlossene dürfen aber auch noch eine Woche später, am 27. März, dazu stoßen.

Für Groß und auch für Klein: Portugiesisch-Kurse

Eine Brücke zwischen Europa und Südamerika schlägt die portugiesische Sprache. Wer diese wohlklingende Fremdsprache erlernen möchte und schon geringe Vorkenntnisse hat, kann dies donnerstagabends ab dem 21. März in Angriff nehmen. Hier fehlt der VHS noch eine Anmel­dung, damit der Kurs stattfinden kann, da­her sollten Interessierte sich sofort melden. Ein Einstieg ist auch zum zweiten Kurstermin am 28. März möglich.

Wer schon Vorkenntnisse auf A2­ oder B1-Niveau mitbringt, findet hierfür passende Kurse, die ab 20. und 26. März abends mittwochs oder dienstags stattfinden.

Etwas ganz Besonderes bietet die Volkshoch­schule zudem mittwochnachmittags für Kinder, deren Eltern aus Brasilien oder Portugal kom­men oder die planen, mit ihren Kindern Zeit in einem portugiesisch­sprachigen Land zu ver­bringen: Im Kurs "Falar Português?" bietet die VHS auch für Kinder ab etwa acht Jahren einen altersgerechten, spielerischen Einstieg ins Por­tugiesische.

Jetzt anmelden

Aber auch wer Arabisch, Japanisch, Kroatisch, Latein, Neugriechisch, Niederländisch, Schwe­disch, oder Türkisch lernen möchte, findet An­gebote für Neueinsteiger und Fortsetzer bei der Volkshochschule – meist auf A2-­Niveau. Man­che der Kurse sind schon fast voll, andere wie­derum könnten auch noch abgesagt werden, wenn sich nicht in den nächsten Tagen noch ein oder zwei schriftliche Anmeldungen finden.

Interessierte sollten sich daher schnellstmög­lich anmelden. Aber auch wer zum Starttermin eines Kurses verhindert ist, kann sich bei der VHS informieren: in einzelnen Kursen ist auch ein verspäteter Einstieg möglich. Unter www.vhs.leonberg.de ist die Anmeldung online möglich, aber auch per Fax an 07152 309910 oder schriftlich bei der VHS, Neuköllner Str. 3 in Leonberg kann sich jederzeit zu den Kursen an­gemeldet werden.