Seiteninhalt

Stadt veröffentlicht Ratgeber für den Trauerfall 

Die neue Broschüre gibt einen Überblick über alle Friedhöfe der Stadt Leonberg sowie die Bestattungsmöglichkeiten.

Sie liegt in den Rathäusern, Ortschaftsverwaltungen, bei der Friedhofsverwaltung, beim Stadtseniorenrat, im Bürgerzentrum Stadtmitte und im Büro auf dem Waldfriedhof öffentlich aus.

"Es ist die erste Broschüre dieser Art in Leonberg", so Beate Keim, Leiterin des Bauverwaltungs- und Bauordnungsamts.

"Jeder Friedhof wird einzeln vorgestellt mit Ausstattung, Plänen, Busverbindungen, Bildmaterial und den jeweiligen Bestattungsformen", fährt sie fort und ergänzt: "Ebenso ist eine Übersicht über Gebühren enthalten. Zudem finden die Leser zahlreiche Kontaktadressen – sowohl für die Bestattungsvorsorge als auch für trauernde Angehörige."

Keim weiter: "Die Broschüre ist ein langersehnter Wunsch verschiedener Organisationen wie dem Hospiz, den Kirchen, dem Stadtseniorenrat und den Bestattungsunternehmen."

Ältere Menschen oder Trauernde, so die Amtsleiterin weiter, können sich durch die aufbereiteten Inhalte gründlich informieren und haben eine sehr gute Hilfestellung etwa bei der Wahl der Bestattungsart und dem Umfang einer Trauerfeier.

"Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Bestattungsunternehmen eine solch vollumfängliche Beratung nicht leisten können", erklärt Keim. "Für die Trauernden sind es in dieser Extremsituation auch zu viele Informationen, die sie verarbeiten müssen", fährt sie fort und fügt an: "Auch deshalb haben wir diese Broschüre erstellt."

Wo erhalten Sie die Broschüre?

Neben den oben genannten Plätzen, an denen sie ausliegt, ist sie auch erhältlich bei dem katholischen und evangelischen Pfarramt, dem Hospiz und den Bestattungsunternehmen.


Auf der städtischen Homepage ist der Ratgeber ebenso unter Bürgerservice, Stichwort "Friedhofs- und Bestattungswesen" als .pdf-Datei zu finden.